Academic > Life Sciences > Download, free read

Molekulare Diagnostik by Frank Thiemann download in pdf, ePub, iPad

Auch die Arbeit von Enzymen kann durch Farbstoffe sichtbar gemacht werden. Mittels mikroskopischer Diagnostik kann das Ursprungsgewebe eines Tumors ermittelt werden. Die tiefsten Einblicke in die Zelle erlauben moderne Elektronenmikroskope.

Daher werden zur UntersuchungManche Tumorarten haben ihr eigenes

Daher werden zur Untersuchung von Zellen und Geweben schon sehr lange Farbstoffe verwendet, die aufgrund ihrer chemischen Eigenschaften unterschiedlich tief in verschiedene Zellbereiche eindringen. Manche Tumorarten haben ihr eigenes Grading-System, das anderen Kriterien folgt.

Die Elektronenmikroskopie spielt daher eher in der Krebsforschung und weniger im medizinischen Alltag eine Rolle. Ein Beispiel ist Prostatakrebs. Lebende Zellen lassen sich deshalb nicht betrachten.

Daher wird nach jeder Tumoroperation das entnommene Gewebe mikroskopisch untersucht. Die meisten Zellbestandteile sind weitgehend durchsichtig. Wichtig ist bis heute die Lichtmikroskopie oder optische Mikroskopie, wie sie in der Medizin seit langem eingesetzt wird. Sie helfen weiter, wenn die Beurteilung einer Tumorprobe sehr schwierig ist.

Dazu muss die Gewebeprobe zuerst konserviert werden, meist in Formalin Formaldehyd oder einer vergleichbaren Chemikalie. Referenzlaboratorien Referenzlaboratorien sind hoch spezialisierte Einrichtungen.

Dieser bezieht das Ergebnis in den weiteren Operationsverlauf mit ein. Noch in der Arztpraxis kann der Arzt den Zellausstrich im Mikroskop begutachten.